TShirtSlayer

Wavy patches

Into Glory Ride
Wed, 19/04/2017 - 01:40

Is there a way to flatten already sewn on wavy patches? i sew my Ungol Patch and it is quite wavy. You always see it in the making process and hope ot will come out fine and then You have the mess...
Cab i just iron it out somehow from the back of the jacket?
I can try whatever i want, even carefully pinning them before does not help...


Dossmo

Pin the patch, start sewing. After sewing two sides of the patch, unpin all the needles, set the patch flat and pin again. Works for me.

Into Glory Ride

Sounds good, thank You.
The adjacent or the opposing 2 sides?
You think its possible to losen the thread again on one side and sew it anew or have You tried and it became a mess?

Chainbreaker

+1

Dossmo

No, sew bottom and left for example, an repin top and right. I didn't try to loose parts of thread. If its too wavy, i take it off and sew it on again.

Into Glory Ride

I see.
this is only the Ultima Ratio. i do not really wanna take it off since it is quite severe...

Fatal Agent

Schon mal versucht, von der Mitte aus zu beginnen? Also über und unter dem G.

Wie nähst du den Patch? Du könntest versuchen, den auf ner flachen Unterlage aufzunähen.

Wenn du die Stecknadeln mit den spitzen nach außen steckst, könnten die den Patch auch ein wenig strecken...

Into Glory Ride

Hab ich sogar. hab unter dem N angefangen.

Ich nadel den meist straff auf dem Boden feat und das eigentliche Naehen mache ich wie weiland Großmutter auf den Beinen.

Spitzen nach aussen? du meinst von der Mitte des Patches aus sozusagen? Bisher stecke ich sie mit der Patchform laufend rein. das andere braeuchte ja auch wesentlich mehr Nadeln wuerde ich vermuten.

Ich werd jetzt erstmal den Rest machen und dann ggf spaeter nachbessern denke ich.

Dank Dir!

Fatal Agent

Mein Rat wäre, so wenig Nadeln wie möglich zu verwenden. 4-6 Nadeln müssten da schon genügen, 4 an die jeweiligen Ecken, nach außen zeigend und 2 mittig beispielsweise.

Into Glory Ride

Gut, denn genau so hab ich es gemacht, haha. Bis auf das Nach außen Ding.

Lizard

Mach Dir Extraaufwand beim Ausrichten und Befestigen vorab und der Kram wird so flach wie möglich:

Ausrichten, mit Klebestreifen fixieren, dann VORSICHTIG grob annähen/anheften (also etwas innen lang, wo die eigentliche Naht nicht verläuft) mit irgendeinem urhässlichen Uraltfaden, den keine Sau sonst mehr braucht, dass da nichts mehr verrutschen kann - hält übrigens deutlich besser als jede olle Stecknadel.

Wenn dann der Patch gerade ist und flach, kannst Du in aller Ruhe annähen und auch mal unterbrechen, da verrutscht nichts mehr. Nach dem Annähen kann man dann den Uraltfaden/Stützfaden einfach wieder entfernen. Funktioniert bombe, auf die Art kann man auch mehrere Patches gleichzeitig ausrichten und fixieren, wenn sie millimetergenau aufeinander ausgerichtet werden müssen, damit es passt.

Into Glory Ride

Oha, Extremvariante!
Klingt soweit einleuchtend , ausser dass ich vermuten wuerde dass die Klebestreifen nicht halten?

Weißt Du denn ob man das wenigstens ein wenig wieder glattbuegeln kann?
Ich bin geneift das erstmal so hinzunehmen, hab ja meine Zeit auch nicht gestohlen und den Ungol nun zwei mal anzunaehen hat mir echt gereicht. Die Dinger sind ja auch nicht grad stabil.

Danke jedenfalls!

Lizard

Yepp, macht sich aber bezahlt. Der Klebestreifen festgedrückt und großzügig verwendet reicht, dass man mit Vorsicht den Patch anheften kann. Schau Dir meine alte Kutte Teresa an, dort die Kombi aus AiC-Backpatch und AiC/Led Zep-Patches. Es wurden alle vorab angebracht, dann erst der Backpatch. Ohne diese Variante, wäre das schiefgegangen, da teilweise nur Spielräume von 2 mm waren. XD"

Theoretisch kannst Du alles glatt bügeln, mach ich vor'm Sticken mit de Stoff auch (pack aber was zwischen Patch und Bügeleisen und nicht zu heiß). Bügel Bügelvlies drunter, das macht sie stabiler. :D

Into Glory Ride

Heftig! Krasses Layout. ich hab gestern auch erst den BP, der immerhin 100% grade ist , nur halt wellig etwas, bis kurz bor unten angebravht, dann das Ungol nochmal ab, dann den BP fest, dann den Ungol dran....

Nee, ich .eine nachher. Dachte auch eher von der Innenseite der Jacke her. war nur so ein Gedanke... mit Vlies verstaerkt sind sie alle.

Ravishing Grimness

Never had this problem, so shouldn't know.

Into Glory Ride

Noone besides me seems to be so stupid, great haha

Into Glory Ride

Noone besides me seems to be so stupid, great haha

TheEcumenicalUnifier

You particularly notice this with new patches, right? Not the vintage ones?

Into Glory Ride

Interesting question! So far yes, the MR BP is rather new and the other ones are selfmade - so definitely not vintage.
What do You have in mind?

TheEcumenicalUnifier

I was back from work and kind of sleepy so I misinterpreted your problem.
However, I may still have an answer. I've sewn a lot of different patches onto different kind of denim and leather as well as made DIY ones from different fabrics(used what I had). So in your case 1) The denim might be too thin or soft and prone to stretching that even the slightest bending will result in fabric deforming. The same goes for patches. What I'm saying is that if one material is hard and the other one is soft or stretchy, it is very likely that the soft one will stretch according to the waves of the harder one. You might not see it in the first place but rather on the final result. For example if you're sewing patches made of tshirt material onto a thick denim or leather.
2) might be because of how your denim jacket was sewn in the first place. I'm looking at your back right now. Those waves on the jacket, can you make all of them equally flat at once? If no, then that's your problem. In that case I doubt you can do something about it.
I managed to sew my Revenge back patch onto my jacket and it looks okay, but the denim underneath the patch is wavy as fuck.
I hope it made sense cause right now I'm not into making perfect sentences, especially on topic that is easier to show than explain in words.
Ahh, this doesn't even answer your question, only particularly explains(hope so) why it is happening.

Into Glory Ride

Don't worry at all, it made perfectly sense and i am actually very thankful for Your thoughts because they shed a complete new light on that problem.
Thinking about it, it makes absolute sense, because i always thought, looking at it, "Damn this jacket is somehow....lopsided. and wavy". It is indeed rather thick denim, especially on the seams of course. And actually it also makes sense looking back at my former old Black Metal denim. The jacket is very thin and i only used rather old,soft patches.

So it all seems that i just have bad luck then. So i guess i will sew it on as good as i can, try to iron it afterwards and if it is still wavy, ....wel, in the 80s noone cared about it either and i will just live with it. Later i find a better jacket if i am lucky.
Thanks alot for Your effort!

TheEcumenicalUnifier

You're welcome! Glad in made some sense. Also, seams are like frames. If there is too much fabric in the frame, there won't be enough space for it to stay flat, so it will wave. This is actually a problem with new woven patches, too. Some of them are super flimsy, even with backing material. They look nice and all, but the fabric gets loose with wearing and stretches, while the border does not, leaving it with a "flag in a slightly smaller frame" effect(what the hell did I just come up with, haha!)

Fatal Agent

Hah, that's problem I perfectly can relate to!
Great input

Into Glory Ride

Still, everything makes sense, don"t worry. ;)
i noticed the....uhm...flimsiness with newer patches aswell indeed! The rest seems reasonable too. for now i can live with it.

VoiceOfTheSoul

hand sewing is awful for my OCD - I don't mind doing it, but that shit drives me crazy when I'm done haha

StereoDeth

Kleidungsstück zuerst flach auf einen flachen Tisch (kein Fliesentisch) legen und die Nähfläche mit der Hand glattziehen.
Jetzt die Rückseite des Aufnähers mit Uhu Sekundenkleber großzügig, aber nicht übertrieben benetzen.
Aufnäher auf glatte Fläche vorsichtig auflegen, etwas aufdrücken und den Kleber trocknen lassen.
Wenn der Kleber fest ist, kannst du mit dem wellenfreien Festnähen beginnen. :)

Into Glory Ride

Haha , ja, war ich gestern kurz vor.

Lizard

Laut Uhuflasche soll der Scheiß mit Seife auswaschbar sein. XD Solltest Du je den Feldversuch durchziehen, berichte über das Ergebnis.

Into Glory Ride

Haha, ich werde umgehend berichten! S o l l t e ich das tun .,...

Noch mal was zum Thema DIY Patches aus Shirts: hat jemand Erfahrung, ob man das nachträglich noch mal anbügeln kann, wenn sich das (der?) Vlies löst?

Fatal Agent

Wäre es nicht besser, wenn du die mit neuem Vlies wieder verstärkst?

Into Glory Ride

Meinst Du über das alte Vlies drüber ? Abreißen wird das glaube ich zerstören.

Fatal Agent

Ja, über das alte drüber.

Lizard

Man kriegt es angebügelt, dauert aber länger und je öfter du es neu anbügelst, desto nerviger wird der Prozess. Klatsch, wie Fatal schon sagte, einfach noch n bissl was drüber und dann bügeln bis zum Exzess, dass sich nichts mehr lösen will.

Ich hab jedenfalls früher Reste verwurstet bekommen, als mein Vlies ausging. Und auf dem aktuellen Patch, den ich derzeit sticke, hab ich mit Geduld und genug Irrsinn 4 Lagen Vlies draufgeballert, damit der Scheiß halbwegs fest ist und sich bei dem Arschlochmotiv nicht verziehen kann.

Into Glory Ride

Haha, genug Irrsinn. Arschlochmotiv. Du siehst mich amüsiert!
Nagut, wenn das ohne weiteres geht, mach ichs dann so. Weißt Du noch auswendig, welche Seite wo liegen muss? Gibt ja glaube ich eine glänzende und eine nicht-glänzende.
Nachteil beim "Drüberklatschen" wäre bei den Skeletten aber definitiv das spätere Ausschneiden. Die sind ja auch solche Arschlochmotive.. .;)

Fatal Agent

Die Klebeseite von dem Vlies, den ich zB benutze ist noppig, oder in deinem Fall muss es die glänzende Seite sein.

Am Ausschneiden führt da wohl nichts vorbei, das ewige Arbeiten an der Kutte oder Jacke finde ich ja mittlerweise schon fast meditativ haha

Into Glory Ride

Ich glaube, ich versuchs erstmal mit Bügeln, hahaha

Achjoa, .... f a s t . ;)

Lizard

Yepp, aber pass auf, manche Vliese sind beideseitig klebend. Ich benutz oft Papier als Schutz zwischen heißem Bügeleisen und Stoff. Habe für die 4 Lagen, die gleichzeitig auflagen, volle Kanne aufgedreht und ein weiteres Stück Stoff als Schutz genommen und zig mal mit Kraft und laaaaangsam drübergebügelt von beiden Seiten... Hat bald 'ne halbe Std. gedauert, aber es hat alles eng festgeklebt.

Schneid lieber aus, statt labriger Patch. X"D

Das Arschlochmotiv kann ich, wenn ich fertig bin, gerne als Patch dann posten, falls wirklich Interesse besteht, ist halt Dir En Grey und ist halt normal null Interesse auf der Seite.

Into Glory Ride

Das klingt mir echt nach zu viel Aufwand, haha....

Dir En Grey oder nicht (erzeugt in mir tatsächlich auch nicht gerade einen Interessensausbruch), interessieren tut mich das dann aus der Perspektive trotzdem. ;)

Lizard

Och, mehrfach ausrichten und neu aufnähen dauert insgesamt länger. ;P

Mal schauen, erstmal muss ich das Logo hinkriegen, dann lohnt sich auch auf dem Motiv die Nuancen zu setzen. XD Ich kann dann ja hier oder es in Yngwies Gruppe posten, wenn du da bist. :D

StereoDeth

BOAH hört mal auf euch auf meinem Kommentar zu unterhalten. Werde hier seit gestern zugemüllt. Frechheit hey! :D

Lizard

Nö. Irgendwie müssen wir Dich ja auf Trab halten. :*

StereoDeth

Auf Trab halten? Spürst gleich meine Hufe. -____-

Lizard

Da Du neugierig warst, hier wie angedroht: https://tshirtslayer.com/patch/dir-en-grey-diy-patch

Guess this TShirt!


Can you guess which TShirt this is from? Click here for all previous guesses

Recent Comments

  • Whoa, That Graveland BP kicks ass!!! Great taste.
  • Brutal dedication!!! Could you pick your favourite album?
  • Damn rubber patches look epic!!! Nice taste mate.
  • Wicked as fuck taste, Where did you get the Hate Forest patch?
  • Epic as hell update, Turned out great \m/
  • Ahhh so amazing, Wish I could've been at this gig...Was with Cathedral for their farewell tour
  • Bad ass, To small for me though!!
  • Five flames for five very amazing bands!! Still pinching myself that I seen Arcturus this year!
  • absolutely the hoodie ive been looking for... wish it was for sale..
  • Can't wait to see how it all turns out!
  • Love it!!! Great LS. Wish I had this!!!!
  • Simply awesome! added to my favorites
  • You're right man, using machine will damage the patches, and it's cheating hahaha
  • love it!
  • Freaking work. Really awesome
  • The coolest part is when the real blood descends on

Poll

Do you create your battlejacket all in one time, or over years?
There are 208,033 entries in the gallery and 671,562 comments, and 126 items have changed hands in the last month!!

TShirtSlayer is the worlds largest community of people interested in heavy metal tshirts and battlejackets, upload some of your tshirts or jackets!